Genauee Messung

Einer der wichtigsten Vorteile von SmartFarm ist die Art und Weise, wie wir ultralokale Daten sammeln. Mit einem einzigen FieldMate-Sensor erhalten Sie eine Fülle von detaillierten Daten in einem Umkreis von 3 bis 5 Kilometern. Dies geht deutlich über das hinaus, was herkömmliche Wetterdaten bieten. Der Sensor bietet wertvolle Einblicke in verschiedene Parameter, einschließlich der Niederschlagsmenge, die mit einer Genauigkeit von 5 % gemessen wird. Diese Daten sind von unschätzbarem Wert, um z. B. die Blattnässe zu bestimmen. Aber das ist noch nicht alles: Der FieldMate misst auch das Feldklima, einschließlich der Temperatur und der relativen Luftfeuchtigkeit über den Pflanzen. Dies spielt eine entscheidende Rolle für das optimale Wachstum höherer Pflanzen.

Auf der Ebene der Kulturen liefert der FieldMate vergleichbare Messungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit, die von unschätzbarem Wert sind, um genaue Berechnungen des Krankheitsdrucks durchzuführen und den Gesamtzustand der Kulturen zu bestimmen. Damit nicht genug, misst der FieldMate auch die Bodentemperaturen in -5 cm und -20 cm Tiefe. Diese Informationen dienen unter anderem dazu, den günstigsten Zeitpunkt für die Aussaat zu bestimmen und den verfügbaren Stickstoffgehalt im Boden zu ermitteln.

Darüber hinaus erhalten Sie zusätzliche wertvolle Informationen über Ihr Feld und Ihre Ernte, die auf dem GPS-Standort des FieldMate basieren. Die speziell für die Landwirtschaft entwickelte Wettervorhersage ermöglicht es Ihnen, Aktivitäten wie Aussaat, Düngung und Ernte noch besser zu planen. Die gemessenen Daten von Ihrem Feld werden in der SmartFarm-App mit berechneten Informationen und Daten aus externen Quellen integriert. Außerdem erhalten Sie Einblicke in die Sonneneinstrahlung, die Windgeschwindigkeit, die Windrichtung und die Windböen auf Ihrer Parzelle, so dass Sie sich ein umfassendes Bild von den Bedingungen machen können, die Ihre Pflanzen beeinflussen.

Umfassendes Bild des Krankheitsdrucks

Der FieldMate-Sensor und die zugehörige SmartFarm-App gehen über die Bereitstellung der oben genannten Informationen hinaus. Sie verwendet nämlich wissenschaftliche Modelle, die Vorhersagen über die Ernte machen können. Mit dieser Kombination können die Landwirte ihre Pflanzen optimal schützen und Ernteschäden rechtzeitig verhindern.

Die Leistungsfähigkeit des FieldMate spiegelt sich in dem historischen und erwarteten Krankheitsdruck für Ihre Kulturen wider, der über das praktische Krankheitsdruck-Tool angezeigt wird. Durch Farbcodierung wird der tägliche Krankheitsdruck für den aktuellen Tag, die nächsten 4 Tage und die letzten 2 Tage visualisiert. Die letztgenannten Daten beruhen auf Messungen direkt vor Ort und sind daher sehr zuverlässig.

Das Krankheits-Tool in der SmartFarm-App deckt mehr als 50 Kulturpflanzen und 100 Krankheiten ab. Bei der Berechnung des Krankheitsdrucks für eine bestimmte Kultur werden Messdaten auf der Höhe der Kultur mit der Wettervorhersage für dieselbe Höhe kombiniert. Die relative Luftfeuchtigkeit in Pflanzenhöhe spielt dabei eine entscheidende Rolle. Im Gegensatz zu herkömmlichen Wetterstationen, die hoch über den Pflanzen messen, bietet der FieldMate viel zuverlässigere Messungen.

Anhand der gemessenen und vorhergesagten Temperatur und Luftfeuchtigkeit wird das Infektionsrisiko bewertet. Dies wird im Krankheitsdruck-Tool detailliert dargestellt, wobei sofortige Informationen und Erklärungen zur Infektionswahrscheinlichkeit verfügbar sind. Mit diesen Erkenntnissen können Sie proaktiv Maßnahmen ergreifen, um Ihre Kulturpflanzen bestmöglich zu schützen und gleichzeitig einen übermäßigen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu vermeiden.

Die Krankheitsmodelle beruhen auf wissenschaftlichen Untersuchungen und Daten aus Feldversuchen. Außerdem werden die Modelle mit Daten gefüttert, die Ihr FieldMate im Laufe der Zeit von Ihrer eigenen Ernte gesammelt hat. Praktische Untersuchungen haben gezeigt, dass Sie bis zu 50 € pro Hektar an Pflanzenschutzmitteln sparen können!

Optimaler Sprüheffekt Beratung

Ein weiterer Vorteil von SmartFarm ist die SprayEffect-Beratung, die Landwirte bei der Optimierung ihres Pflanzenschutzes unterstützt. Diese Anwendung verknüpft ultralokale Daten mit dem Wissen über Pflanzenschutzmittel und gibt so Aufschluss über den optimalen Spritzzeitpunkt. Dadurch wird der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln effektiver, was zu Kosteneinsparungen und einem umweltfreundlicheren Ansatz beim Pflanzenschutz führt. Durch die Wahl des richtigen Spritzzeitpunkts können die Kosten um 25-30 % gesenkt und eine nachhaltigere Ernte gefördert werden.

Mit Ihrem FieldMate und der SmartFarm-App können Sie auf das Modul Spritzplaner zugreifen, das das Potenzial von Pflanzenschutzmitteln auf der Grundlage ihrer Wirkstoffe und Formulierung in Verbindung mit den aktuellen und zukünftigen Wetterbedingungen auf Ihrem Feld berechnet. Das Erntestadium wird ebenfalls in die Berechnung einbezogen.

Der Spray Planner bietet einen stündlichen Überblick über die Wirksamkeit von Pflanzenschutzmitteln in den nächsten 48 Stunden. So können Sie den optimalen Zeitpunkt für den Schutz Ihrer Kulturen wählen, um den bestmöglichen Schutz zu erreichen.

Der Spritzplaner verwendet Daten aus 21 agrochemischen wetterbedingten und 5 meteorologischen Prozessen und berücksichtigt verschiedene Eigenschaften, wie z.B. die Haftung und Aufnahme von Wirkstoffen in und auf den Blättern Ihrer Kultur. Alle diese Daten werden in einer übersichtlichen Ausgabe zusammengefasst, die Ihnen als Anbauer hilft, den idealen Zeitpunkt für den Schutz zu bestimmen.
Effizienter Pflanzenschutz und höhere Ernteerträge
Das präzise Krankheitswarnsystem und die Beratung zum optimalen Spritzzeitpunkt ermöglichen es den Landwirten, ihren Pflanzenschutz effizienter zu gestalten. Indem sie vorausschauend handeln und Ernteschäden verhindern, können sie die Ernteerträge steigern. Darüber hinaus minimiert SmartFarm den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, was nicht nur Kosten spart, sondern auch zu nachhaltigeren Anbaumethoden beiträgt.

Benutzerfreundliche Anwendung für Landwirte

Ein weiterer Pluspunkt von SmartFarm ist seine Benutzerfreundlichkeit. Mit der SmartFarm-App haben die Landwirte alle ihre Erntedaten sofort zur Hand. Das übersichtliche Dashboard zeigt alle FieldMate-Sensoren an einem Ort an, so dass die Landwirte den Status der verschiedenen Parzellen mühelos überwachen können. Neben aktuellen Informationen bietet die App auch historische Daten, persönliche Benachrichtigungen, ein Niederschlagsradar und kumulierte Daten, um Landwirte bei der Planung ihrer Aufgaben zu unterstützen.

Alles in allem ist es klar, dass SmartFarm eine führende Rolle in der modernen Landwirtschaft spielt, in der Effizienz und Nachhaltigkeit entscheidend sind. Auf diese Weise können die Landwirte nicht nur ihre Kulturen genau verwalten und schützen, sondern sie tragen auch zu den weiter gefassten Zielen der Nachhaltigkeit und des Umweltbewusstseins bei. Mit einer Fülle von Informationen und einer benutzerfreundlichen App ermöglicht SmartFarm den Landwirten, ihre Praktiken zu verbessern und zu erneuern, und spielt damit eine wichtige Rolle für die Zukunft des Agrarsektors.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen in SmartFarm?